Bildschirmfoto 2021-09-21 um 17.32.50.png

WINE & CRIME 12.11.21

limitierte Ticktes

Ittensohns Buchvorstellungen sind keine gewöhnlichen Lesungen. Das wäre ihm schlichtweg zu langweilig. Sie sind unkonventionell.

Er haucht seinen Romanfiguren Leben ein. Ob im gebrochenen Deutsch einer italienischen Eisdielenbesitzerin, im kalten Bass eines religiösen Fanatikers oder im Slang eines typischen »Pälzer Hewwels«, eines ist allen gleich: Es bereitet Spaß zuzuhören und die Zeit vergeht wie im Flug. Ganz selbstverständlich und unkapriziös bezieht er Publikum und Gastgeber mit ein. Antwortet auf Fragen oder plaudert einfach aus dem Nähkästchen: über den Dom, Einbrecherseminare oder wie man am besten seine Schwiegermutter ermordet.

  • Schwarz RSS Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

LESUNG BEI BÖ FAHSION SPEYER

Datum:          12.11.2021

Einlass:          19.00 Uhr (Get together)

Beginn:          19.30 Uhr 

Eintritt:          18,00 € (Bezahlung vor Ort)

Was Euch erwartet: 

- Wine Tasting mit KÜWE WEIN EVENTS 

- Kulinarische Köstlichkeiten von Cafe Maximilian

- Eine spannende Lesung der Exraklasse

 

Wo:                BÖ Fashion

                       Hasenpfühlerweide 1  

                       67346 Speyer (Parkplätze direkt vor der Tür

Hygiene:        2-G Regel

                       (Genesen, Geeimpft) 

Anmeldung:  per E-Mail an event@boe.de, Bitte geben Sie Ihre Personenanzahl sowie Ihren Namen an. Es kann leider nur eine limitierte Anzahl an Tickets geben. Bitte warten Sie daher auf eine Bestätigungsmail.                                                

Am 12.11.2021 ab 19.00 veranstalten wir einen Wine & Crime Abend mit dem Speyerer Autor Uwe Ittensohn.  Herr Ittensohn liest sein Buch "Abendmahl für den Mörder", eine genauere Beschreibung des Werkes finden Sie am Ende dieser Homepage. Begleitet wird die spannende Lesung von lokalen Weinen aus der Pfalz, welche Ihnen die ortsansässigen Winzer persönlich genaustens erläutern. Für den kleinen Hunger während der Lesung, servieren wir Pfälzer Tapas. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte eine Mail an event@boe.de und wir bestätigen Ihr Ticket so bald wie möglich. Wir freuen uns auf Sie.  

"Abendmahl für den Mörder"

Eine junge Autofahrerin wird durch den Steinwurf von einer Brücke schwer verletzt. Nur die unbedachte Tat eines Jugendlichen, wie die Polizei glaubt? Der Stadtführer André Sartorius hält den Jungen für unschuldig. Er vermutet etwas anderes hinter der Sache. Doch selbst seinem Freund, Kriminalhauptkommissar Frank Achill, sind Andrés Hypothesen zu gewagt. Als eine mysteriöse Nachricht des Täters auftaucht und kurz darauf ein Mann ermordet wird, bei dessen Leiche man eine ähnliche Botschaft findet, ermittelt André zusammen mit seiner Mitbewohnerin, der Studentin Irina, auf eigene Faust. Aus Steinskulpturen am Domportal, theologischen Texten aus dem Vatikan, Schutzpatronen, Märtyrern und den Reliquien im Dom ergibt sich für ihn ein verstörendes Bild, und er ist sich sicher, dass noch weitere Tote folgen werden. Ein atemloser Wettlauf mit der Zeit beginnt. Wird es André mit seinen unkonventionellen Methoden gelingen, das nächste Opfer vor dem sicheren Tod zu bewahren?